KISS Glarus: Auch im Zigerschlitz geht’s los
 

KISS Glarus: Auch im Zigerschlitz geht’s los

Die KISS Genossenschaft Kanton Glarus wurde anfangs Oktober gegründet. Am 26. Oktober wird nun öffentlich gefeiert – eingeladen ist die ganze Bevölkerung. Die Stiftung Generationen-Dialog verlost Anteilscheine für neue Mitglieder.

Gründungsfeier von KISS Glarus am Mittwoch, 26. Oktober 2016

Die achte KISS Genossenschaft in der Schweiz ist gegründet – für das Glarnerland! Alle sind herzlich zur Gründungsfeier von KISS Glarus um 19.30 Uhr im Gesellschaftshaus Ennenda eingeladen.
Verschiedene Referentinnen und Referenten werden den Abend mitgestalten: Dr. Rolf Widmer, Landammann, Ruedi Winkler und Susanna Fassbind vom Verein KISS Schweiz. Weiter erzählen aktive Genossenschafterinnen aus Cham aus ihrem Alltag mit KISS. Die Einladung für die Gründungsfeier finden Sie hier.

«Geben und Nehmen» macht glücklich

Dem engagierten Vorstand, präsidiert von Andrea Fäs-Trummer, ist es ein wichtiges Anliegen, möglichst viele Glarnerinnen und Glarner für das KISS-Modell zu begeistern und zum Mittun anzuregen. Kommen Sie vorbei und lernen Sie die Co-Geschäftsleitung kennen. Beim Apéro bleibt genügend Zeit für Fragen und den Austausch.

Der «KISS-Virus» geht weiter: Im Zürcher Oberland und im Einzugsgebiet des Leinentals werden zwei weitere Genossenschaften gegründet: am 1. November 2016 in Uster und Ende November 2016 in Bottmingen/Oberwil (BL).



Zurück